• GEKOCHTER    SCHINKEN

1
 • SCHULTERSTÜCKE
1
 • GERÄUCHERTES
1
 • KALTER
   AUFSCHNITT

1
 • CHORIZO

 • GESCHNITTENE
   WAREN

1
 • GEKOCHTE-
   WÜRSTCHEN


sinaplusZertifizierte Lebensmitte-lsicherheit.

Laden Sie die Produkt-Katalog:

Cataleg productes Font-cana
Rezepte

VERSTECKTE EIER IN PFÄNNCHEN

Rezeptart: Vorspeisen und Snacks

Zutaten

• 4 Eier
• 4 Scheiben gekochter Schinken
• 4 Scheiben Fettkäse (Tranchen)
• 200 g Kartoffelbrei
• 1 gebratene und geschälte rote Paprika
• Essig
• Salz

Zubereitung

Rezept für 4 Personen
Poschieren Sie die Eier 2 Minuten in kochendem Wasser mit Salz und einem Schuss Essig. Abtrocknen und zurückbehalten.
Bereiten Sie 4 Portionspfännchen vor (besser aus Ton) und füllen Sie den Boden von jedem Pfännchen mit Kartoffelbrei, gekochten Schinken längs geschnitten am gesamten Rand auftragen, die poschierten Eier in die Mitte legen, ein paar Paprikastreifen darüber und zum Schluss alles mit einer Scheibe Käse bedecken.
Die Pfännchen 2 Minuten im Ofen überbacken, bis der Käse schmilzt


SCHINKEN-CANNELLONI

Rezeptart: Hauptspeise

Zutaten

• 4 Scheiben gekochter Schinken
• 4 Scheiben Rahmkäse
• 4 Eier
• Butter
• Bechamel-Soße

Zubereitung
Für jeden Cannelloni ein Ei braten, auf jede Scheibe Schinken wird eine Scheibe Käse gelegt und darauf das Spiegelei. Alles wird zu einem Cannelloni zusammengerollt.
Die Cannelloni werden auf eine Ofenplatte aufgetragen und mit der Bechamel-Soße und Butterstücke bedeckt.



HÜHNERPAELLA MIT SCHINKEN

Rezeptart: Hauptspeise

Zutaten

• 1 kg Huhn
• Öl
• 1 Knoblauchzehe,
• 1 Petersilienstrauss,
• 500 g reife Tomaten,
• 200 g gekochter Schinken in einer Scheibe und in Würfel geschnitten,
• 250 g frische Erbsen,
• 12 Garnelen,
• Salz,
• 650 g Miesmuscheln (Roselle oder rote),
• Weißwein,
• 1 rote Paprika,
• 300 g Reis,
• doppelt so viel Hühnerbrühe,
• Safran
• Saft einer Zitrone

Zubereitung
Das Huhn in Stücke schneiden. 3 EL Öl/Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerstücke auf sehr kleiner Flamme braten, bis sie vollständig goldfarben sind. Während das Huhn kocht, den Knoblauch zermahlen und mit noch zwei EL Öl / Esslöffel Öl braten, die Tomaten hinzufügen (vorher geschält und ohne Kerne) und nach zehn Minuten den Schinken, die Erbsen und die geschälten Garnelen zugeben, darüber Salz streuen und erneut 10 Minuten kochen.
Danach die Zutaten zur Paella geben und gleichzeitig die geräucherten Miesmuscheln oder der Weißwein mit dem Rest der Zutaten. Zum Schluss die Paprika in Streifen geschnitten und den Reis hinzufügen, in der Brühe tränken, in der man eine Prise Safran aufgelöst hat, salzen und jetzt 20 Minuten lang auf mittlerer Flamme kochen. Nach diesen 20 Minuten die Paella vom Feuer nehmen, mit einem Geschirrtuch zudecken und 5 bis 10 Minuten stehenlassen, bevor sie serviert wird. Es ist ein sehr nützlicher Trick, ein paar Tropfen Zitrone hinzuzugeben, damit der Reis nicht klebrig wird, wenn man länger als nötig warten muss, bevor er serviert werden kann.



fontcana@font-cana.com | (+34) 972 29 07 87
Zugelassene Warnung Diagramm Netz